Hände hoch oder wir gehen wieder – Gescheiterter Raubüberfall auf Spielhalle

Stell dir vor es ist Überfall und keinen interessiert es. Klingt verrückt ist so aber geschehen. Zwei bewaffnete und maskierte Männer stürmten in eine Spielhalle in Pforzheim, fuchtelten mit ihren Waffen umher und wollten die Filiale ausrauben. Doch die Zocker an den Automaten schien das gar nicht zu interessieren. Seeleneruhig daddelten sie weiter. Auch die Kassiererin zeigte sich wenig beeindruckt. Auf die Aufforderung das Bargeld auszuhändigen antwortete sie cool „Holt es euch doch selber“. Nach einem gescheiterten Versuch, die Kasse selbstständig zu öffnen, zogen die schüchternen Diebe schließlich ohne Beute wieder ab. Nach ihrer mutigen Tat bekam die Kassiererin vom Filialleiter 10% von dem nicht-gestohlenen Geld als Prämie.

Hier das sehr unterhaltsame Video von Bild.de.

 


[cbanner#13]

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben