Handball Schweden Halbfinale by Stig

In Schweden nähern wir uns das Finale. Heute finden die ersten beiden Halbfinale der best of 5 Serie statt. Etwas überraschend hat Drott nach starker Leistung es dorthin geschafft. Bei Lugi, Sävehof und Kristianstad war für mich klar, dass sie ins Halbfinale einziehen würden.

 

 

Bankroll Start: 10.000,- €

Bankroll aktuell: 10.661,99 €

 

 

19:00 Uhr Lugi – Drott

Tipp: über 53,5 Tore Quote 1,952 bei Pinnacle

Einsatz 450,- €, Gewinn 878,40 €

Die beiden Mannschaften gehörten im Grundspiel zu den torreichsten, mit 912 und 927 erzielten Toren in 32 Spielen. Nur Sävehof hat mit 932 mehr erzielt. Das ergibt einen Durchschnitt von 28,50 und 28,97 Toren pro Spiel. Die beiden Spiele gegeneinander endeten  mit einem Sieg für Lugi 36-30 und 37-30. Also sollte es heute auch möglich sein, dass die 54 Tore Marke geknackt wird. Ich gehe auch davon aus, dass Lugi heute das Ding machen wird. Sie gehen ausgeruht in die Partie, nachdem sie in 3 leichte Spiele Hammerby sicher besiegen konnten. Vielleicht werden diesmal nicht die 60 Tore erreicht, aber 54 müssen drinnen sein.

 

19:00 Uhr Sävehof -3,0 – Kristianstad +3,0

Tipp: 1 Quote 1,943 bei Pinnacle

Einsatz 450,- €, Gewinn 582,90 €

Zuerst wollte ich in diesem Spiel auch über 51,5 Tore spielen. Ich denke, damit liegt man auch nicht falsch, da vor allem Sävehof enorme Stärke in der Offensive hat. Ich habe meine Meinung geändert, und spiele Sävehof auf Handicap. Zwar gewann Krisitanstad in Sävehof in der Grundserie mit 33-27, aber sie haben 5 ganz enge und sehr anstrengende Spiele gegen Alingaas im Viertelfinale gehabt. 3 davon gingen mit max. 2 Tore Vorsprung aus, und in den letzten beiden waren sie 3 Mal durch die Verlängerung. Für mich ist Sävehof Favorit auf den Titel, nachdem ich das ganze Jahr Kristianstad mindestens ebenbürtig sah, nur spielt der Heimvorteil eine große Rolle. Im ersten Spiel heute befürchte ich, dass Kristianstad chancenlos sein wird.

 

Viel Glück!

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben