Premiere des neuen NLH/PLO Mix Turniers im Montesino

Gestern wurde im Montesino wieder kräftig gemixt. Freunde der beiden Pokervarianten kamen dabei voll auf Ihre Rechnung und genossen die Abwechslung am Pokertisch.

Das Turnier startete rasant, die Reihe lichteten sich ungewohnt schnell. Doch kaum war der Finaltisch um 0.30 Uhr erreicht, vollzug das Mixturnier eine Vollbremsung. Nach einer Spielzeit von zwei Stunden und 15 Minuten entschlossen sich die letzten vier Spieler zu einer Teilung nach Chips.

Teilung der letzten vier Spieler, Zhi-Qiang Lun gewinnt.

Insgesamt nahmen 134 Spieler am Turnier teil, wovon 62 Re-Entrys getätigt wurden. Somit ging es um einen Preispool in Höhe von € 3.920,-

Der überlegene Chipleader Zhi-Qiang Lun holte sich den Turniersieg und ein Preisgeld von € 990.

[cbanner#13]

Das Ergebnis:

PLACE
NAME
 
Country
PRIZE
1
Lun
Zhi – Qiang
CHN
990
2
Lengauer
Dominik
AUT
620
3
Fellner
Ferdinand
AUT
370
4
Olaru
George
AUT
270
5
Schwinghammer
Gabriele
AUT
230
6
Simunovic
Ilija
AUT
170
7
Torma
Patrick
AUT
130
8
Höfler
Patricia
AUT
120
9
Schenk
Andreas
AUT
90
10
Pinchas
Gregori
AUT
80
11
Schiel
Erich
AUT
70
12
Matkovic
Christian
AUT
70
13
Tuan
Jing-Yuan
AUT
60
14
Janicijevic
Dragan
AUT
60
15
Krückl
Alois
AUT
60
16
Baumgartl
Bernd
AUT
50
17
Lorusso
Alessandro
GER
50
18
Pavic Nikolic
Perica
AUT
50
19
Ebner
Christian
AUT
40
20
Timoc
Miodrag
AUT
40

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben