Montesino – Bounty on President

Das Montesino und die APSA (Austrian Poker Sports Association) präsentieren das ultimative Pokervereinsevent. Seid dem 16. April 2013 findet regelmäßig das Bounty on President statt.

Das Buy-in beträgt € 20, ein Rebuy zu ebenfalls € 20 ist möglich. € 3.000 sind garantiert*, wenn sich die besten Spieler der österreichischen Pokervereine auf die Jagd nach dem Präsident machen.

Als Bountyprämie warten € 100 für den Präsident (€ 50 in bar, € 50 auf die Membercard), sowie € 20 Cash Game Gutscheine je Vereinsmitglied.

Die Termine:

Di, 30.4.2013 – 19 Uhr – Poker Dynamites (Martin Ohde)

Di, 14.5.2013 – 19 Uhr – Sette Rosso (Claudia Volf)

Di, 21.5.2013 – 19 Uhr – Pokersportverein CheckRaiser (Max Langer)

Di, 28.5.2013 – 19 Uhr – Poker Club 7-3 All-In (Gerald Fuchs)

Di, 11.6.2013 – 19 Uhr – Elite Poker Club Vienna (Max Golda)

Di, 18.6.2013 – 19 Uhr – Hobby Kartenspieler Wien (Erwin Kloiber)

Di, 25.6.2013 – 19 Uhr – Pokerclub Austrian Bullets (Kurt Felber)

Di, 9.7.2013 – 19 Uhr – Pokerliga.at (Manfred Schmid)

Di, 16.7.2013 – 19 Uhr – Pokergiganten (Werner Leinweber)

Di, 23.7.2013 – 19 Uhr – Pokerclub Amstettner Kings (Erwin Schwarzl)

Di, 30.7.2013 – 19 Uhr – Poker Sport Verein Sitzendorf (René Wedorn)

Di, 13.8.2013 – 19 Uhr – Poker Sport Club Five Spades (Philipp Steurer)

Di, 20.8.2013 – 19 Uhr – Pokerclub Showdown (Sebastian Klebert)

* Das Montesino garantiert eine ausreichende Anzahl an Spielern, um diesen Preispool zu erreichen.

[cbanner#13]

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben