Tennis WTA Strassburg by Stig

Die letzten Tipps gingen so was von daneben, aber aufgeben kommt nicht in Frage. Ich war nie bei HGP in so einer Downperiode wie jetzt.

Diese Woche finden die letzten Sandplatzturniere als Vorbereitung auf die French Open statt.  Ich habe ein Dameneinzel aus Strassburg ausgepickt.

 

Bankroll Start: 10.000,- €

Bankroll aktuell: 8366,76 €

 

 

    15:15 Uhr  Strassburg Virginie Razzano – Tamira Paszek

Tipp: 1 Quote 1,66 bei Titanbet

Einsatz 400,- Euro, Gewinn 664,- Euro

Es ist mir ein absolutes Rätsel wie Paszek immer noch als Nummer 28 der Weltrangliste geführt werden kann. Sie spielt pro Jahr 2 Turniere mit Erfolg. Beide sind auf Rasen in Birmingham und Wimbledon. Sonst hat sie in den letzten 2 Jahren außer diesen Turnieren nichts gerissen. Letztes Jahr war ihre Bilanz 18-27, davon 1-5 auf Sand. In diesem Jahr sieht es noch katastrophaler aus. 1 Sieg bei 9 Niederlagen. Der Sieg kam am 14. Januar bei der Australien Open gegen Vogele. Seitdem hat sie alle 8 Spiele verloren. Razzano hatte eine 1 monatige Verletzungspause bis Ende April. Die ersten Spiele danach kam sie schlecht in Tritt. Aber vorige Woche war sie stark verbessert in Cagnes Sur, wo sie erst im Viertelfinale gegen die starke Oprandi verlor. Jetzt ist sie wieder zu Hause in Frankreich unterwegs, und ich sehe sie hier klar vorne. Paszek ist alles andere als eine Sandplatzspezialisten. Razzano hingegen fühlt sich hier deutlich wohler und sollte hier gewinnen.

 

Viel Glück!

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben