WSOP Event #38: David Pham führt im Finale beim 4-Max


566 Teilnehmer bot das erste 4-Max Event in diesem Jahr bei der World Series of Poker. Das $2.500 NL-Hold’em Event geht heute Abend ins Finale und David Pham führt das Feld. an. 

Aus deutschsprachiger Sicht schaffte es Christian Rudolf in die bezahlten Plätze. Auf Rang 20 bekam er immerhin $8.305. Insgesamt wurden hier 64 Plätze bezahlt und Namen wie Vojteh Ruzicka, Maria Ho, Ivan Demidov, Erik Cajelais, Justin Young, Trevor Pope und Faraz Jaka befanden sich unter den Payouts. 

8 Spieler befinden sich im Finale und David „The Dragon“ Pham führt das Feld an. Mit John Juanda ist auch noch ein Super-Star mit von der Partie. $29.770 sind bereits sicher und der Sieger darf sich über $309.000 und das Bracelet freuen. 

—> Alle WSOP-News <—

WSOP Event #38 – 4-Max

Buy-In: $2.500
Teilnehmer: 566
Preispool: $1.287.000

verbliebene Spieler: 8
bezahlte Plätze: 64
Average: 450.500

Chipcounts im Finale

Hier geht’s zu den Payouts

PlayerChipcounts
David Pham911,000
Nick Schwarmann789,000
Jared Jaffee617,000
Daniel Park480,000
John Juanda466,000
Jonathan D’Souza446,000
Justin Oliver300,000
Mike DeGilio253,000

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben