WSOP Event #55: $50.000 Poker Players Championship gestartet


Das $50.000 Players Championship ist ein weiteres Highlight der World Series of Poker. 120 Spieler haben $50.000 bezahlt, um am Turnier teilzunehmen. Nach Ende des ersten Tages sind noch 113 von Ihnen dabei. Auch drei deutsche Spieler mischen mit. 

Ist das $50.000 Players Championship das Event der Comebacks? Doyle Brunson verkündete vor wenigen Wochen, dass er wohl kein Event bei der WSOP spielen wird, doch das $50.000 Turnier wollte er sich doch nicht entgehen lassen. Aber nicht nur er ließ sich bei der WSOP blicken, auch ein altbekanntes deutschsprachiges Gesicht mischte mit. So kam Sebastian Ruthenberg an die Tische des Players Championship. Er wird morgen mit Daniel Negreanu und Ram Vaswani am Tisch sitzen. 

George Danzer und Ismael Bojang überlebten ebenfalls den ersten Tag. George hat morgen Jason Mercier, Michael Mizrachi und Justin Smith am Tisch. Isi wird sich mit Jonathan Duhamel, Andy Bloch, Scott Seiver und Talal Shakerchi rumschlagen müssen. Des Weiteren sind noch Brian Rast, Calvin Anderson, Greg Mueller, Joe Hachem, Jennifer Harman, Paul Volpe, Mike Matusow, Erick Lindgren, Justin Bonomo, Phil Ivey und Phil Hellmuth mit von der Partie. 

$5.760.000 sind im Preispool und die Payouts stehen noch nicht fest. Jonathan Duhamel führt das Feld an. 

—> Alle WSOP-News <—

WSOP Event #55 NL-Hold’em

Buy-In: $50.000
Teilnehmer: 120
verbl. Spieler: 113

Preispool: $5.760.000
bezahlte Plätze: n/a

Hier geht’s zu den offiziellen Chipcounts

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben