WSOP Main Event – Tag 2a/b: Jonas Lauck in den Top Ten


Tag 2a/b des $10.000 Main Events der World Series of Poker ist vorüber und 562 Spieler überlebten den Tag. Darunter Jonas Lauck, der momentan auf Rang 8 liegt. 

Gestern gingen die verbliebenen Spieler von Tag 1a und Tag 1b an den Start des zweiten Tages beim Main Event der WSOP. 1.880 Spieler fanden sich im Rio Casino ein und versuchten ihr Glück im Amazon, Pavilion und Brasilia Room. Am Ende des Tages überlebten 562 Spieler den Tag und Nick Schwarmann führt das Feld an. Er tütete 413.000 Chips ein. Ebenfalls in den Top Ten sind unter anderem Rupert Elder (Rang 3) und der deutsche Spieler Jonas Lauck. Nach seinem France Poker Series Highroller Erfolg könnte  Jonas erneut Geschichte schreiben. Doch der Weg an den Final Table ist noch lange. 

Neben Jonas Lauck überlebten aus deutschsprachiger Sicht unter anderem Harry Maurer, Tim Ulrich, Manuel Mutke, Marius Pospiech, Artur Koren, Timo Pfützenreuter, Tonio Roder, Torsten Brinkmann, Christian Friedrich, Robert Haigh, Robert Auer und Niko Kovacs. 

Ausführlich Chipcounts findet ihr hier. 

Heute startet Tag 2c und morgen wird das Feld dann erstmalig zusammengeführt. 

—> Alle WSOP-News <—

WSOP Main Event

Buy-In: $10.000
Teilnehmer: 6.352
verbl. Spieler: 562 + Day 2c

Preispool: $59.708.800
bezahlte Plätze: 648
Preisgeld für den Sieg: $8.359.000

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben