King’s Casino: Heute startet das GCOP August Festival – über €500.000 sind garantiert!

Kings Casino1000003_689317107750053_1625354897_n
Im King’s Casino startet heute das German Championship of Poker August Festival. Die GCOP, die bereits in der dritten Season angekommen ist, garantiert in der August-Ausgabe weit über €500.000. 

Die GCOP steht in den Startlöchern. Heute beginnt die Turnierserie, deren Highlight natürlich das viertägige Main Event ist. Dieses beginnt am kommenden Freitag, den 09. August. 1.600€ beträgt das Buy-In und stolze 300.000 Euro sind garantiert. Ein weiteres Highlight ist sicherlich das €10.600 Highroller Event, das €200.000 garantiert. Das 8-Max Turnier beinhaltet einen Startingstack von 100.000 Chips und 40 Minuten Level. Des Weiteren ist ein Re-Entry pro Spieler möglich. King’s Casino Besitzer Leon Tsoukernik freut sich bereits jetzt auf die Turnierserie. Er postete auf facebook: „Can’t wait to play in the €10.600 event at King’s Casino on Thursday … with a bunch of high rollers!“  Ein besonderes Schmankerl wartet auf die Highroller. Sie werden exklusiv von TV Koch Alfons Schuhbeck bekocht. 

971198_10200764770494156_893364985_nAber auch die kleineren Geldbeutel kommen auf ihre Kosten. So startet heute unter anderem das Opening Event. Das €170 Turnier garantiert €50.000 und man erhält 10.000 Chips. 30 Minuten stehen pro Level zur Verfügung. Hier werden unsere King’s Gewinnspiel-Kings Robin König und Markus Hütter teilnehmen. Des Weiteren wird Emmu durch eine kleine Facebook Aktion als Elvis live dabei sein. Ob er auch ein Ständchen singen wird?

Die GCOP im August wird ein echtes Highlight im Turnierkalender. Cash Games ohne Limit, Highroller Action, garantierte Preisgelder in Höhe von über €500.000 und jede Menge Entertainment sorgen für ein perfektes Ambiente. Lasset die Spiele beginnen!

Alle weiteren Informationen rund um das Angebot des King’s Casinos findet ihr auf der offiziellen Homepage. 

Schedule 

968892_690013951013702_1457990237_n

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben