TPirahna in Pokerstars Hall of Fame aufgenommen – 5M VPPs, 3M Hände, $2M Profit, $1M Rake

HALL-OF-FAME-white_300x300_scaled_cropp
Mit einer unglaublichen Statistik und Millionengewinnen hat es der Spieler TPirahna in die Pokerstars Hall of Fame geschafft. Der Fixed Limit Highstakes Spieler mit dem richtigen Namen Anthony Pirone hat in circa viereinhalb Jahren stolze 5 Millionen VIP Player Punkte (VPP) gesammelt und ist damit der 22. Spieler, der in die Hall of Fame aufgenommen wird.

„Es ist einer meiner größten Errungenschaften als Pokerspieler, eine Belohnung all meiner harten Arbeit und Hingabe und etwas, auf das ich sehr stolz bin“, so Anthony in seinem Blog.

Er ist der erste Spieler, der die Hall of Fame mit nahezu ausschließlich Fixed Limit Games erreicht hat. Während seiner Karriere auf Pokerstars hat er stolze $2 Millionen Gewinn erwirtschaftet und dabei circa 3 Millionen Hände gespielt. Über diesen Zeitraum hat er über $1 Million Rake produziert.

Mit der Aufnahme in die Hall of Fame befindet er sich nun in prominenter Umgebung von Spielern wie Bertrand “ElkY” Grospellier, Randy “nanonoko” Lew, Grayson ’spacegravy’ Physioc und einigen weiteren, die alle die 5 Millionen VPP Grenze erreicht hatten. Das nächste Ziel wären dann 10 Millionen VPP, was bisher lediglich Online Legende  George “Jorj95” Lind erreicht hat.

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben