Bodog Poker wird Partner des FC Arsenal

bodog-arsenal_orig_full_sidebar_300x300_scaled_croppDas Casino-, Wett- und Pokerportal Bodog unterschreibt einen Dreijahresvertrag mit dem Englischen Premier-League Team FC Arsenal und ist ab sofort deren „Official Asian Betting Partner“.

Der Deal erlaubt Bodog, speziell auf den asiatischen Markt zugeschnittene Wettangebote unter der Schirmherrschaft der Gunners zu vermarkten: „Die Vertrauenswürdigkeit und Loyalität, für die sowohl der FC Arsenal als auch die Premier League stehen, macht dies zur perfekten Partnerschaft, um das phänomenale Wachstum der Bodog Group in Asien fortzuführen“, so Izhar Biran, Bodogs Marketing Direktor.

Doch das Sponsoring bringt nicht nur Bodog Vorteile, auch der FC Arsenal soll profitieren: „Da unsere Anhängerschaft in Asien rapide ansteigt, bietet uns eine Partnerschaft mit einer Firma wie Bodog, die bereits seit langer Zeit in Asien aktiv ist, eine großartige Plattform, um unsere Fans im asiatischen Raum weiterhin einzuspannen“, sagte Vinai Venkatesham, Vorsitzender für weltweite Partnerschaften bei Arsenal.

Einer der drei Räume im Bodog Poker Netzwerk, Bodog88, ist auf den Philippinen lizensiert und stark im asiatischen Markt vertreten.

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben