888 testet neue Mac-Version

888_poker_300x300

888Poker gehört mittlerweile zu den renommierteren Pokerräumen und wird weltweit immer beliebter. Zumindest bei Spielern, die online via PC spielen. Mac-Nutzer guckten bislang hingegen in die Röhre. Doch das soll sich jetzt ändern.

888 gab nun bekannt, eine Beta-Version für Apple-Mac zu testen und lud Spieler bei 2+2 öffentlich ein, daran teilzunehmen und die neue Version genauer unter die Lupe zu nehmen.

Bislang hatten Mac-User nur Zugang zu einer abgespeckten „Instant-Play“ Browser Version, die keine Hand-History auf dem Computer des Spielers speicherte. Das soll sich bei der neuen Version nun ändern und die User haben Zugriff auf alle Features der 888-Software. Der Schritt von 888 kommt sehr spät, aber immerhin kommt er überhaupt noch. Zum Vergleich: Bei Branchen-Primus PokerStars läuft eine Mac-Version bereits seit September 2008. 

Aber das ist nicht einzige Neuerung bei 888: Erst vor Kurzem wurde das Mobile-Angebot aufgefrischt und der Mobile App für Android, iPhone, iPod Touch und iPad ein Update verpasst.

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben