Poker EM im Casino Baden bei Wien

Casino Baden Baden
Ende Oktober ist es wieder soweit. Die Poker Europameisterschaft findet wie gewohnt im Grand Casino in Baden bei Wien statt. Vom 24. Oktober bis zum 2. November warten 14 Events auf alle Pokerbegeisterten. Gleichzeitig findet auch das Finale der Casinos Austria Poker Tour (CAPT) im Casino Baden statt.

Neu ist dieses Jahr, dass man sich für das Europameister Turnier qualifizieren kann. Dafür gibt es vier verschiedene Qualifikationsevents: Zwei Texas Hold’em Turniere mit einem Buy-in von €500 bzw. €3.000 sowie ein €1.500 Seven Card Stud und ein €1.500 Pot Limit Omaha Event. Die besten drei Spieler sowie die Bubble Boys qualifizieren sich dann für das große EM Turnier, bei dem €50.000 garantiert werden. Zusätzlich zu den 16 Spielern aus den Qualifikationsturnieren kommen noch 11 Spieler aus einer Overall Wertung und somit sind es dann 27 Spieler, die am 2. November den Europameistertitel untereinander ausspielen.

Neben der Europameisterschaft warten aber noch zahlreiche Sideevents auf alle Spieler. So wird es ein High Roller Turnier mit einem Buy-in von €10.000 genauso wie einige Turniere für den kleineren Geldbeutel geben. Des Weiteren sind einige Satellites für das Main Event geplant und bereits im Vorfeld kann man sich in den Casinos Austria über Satellites qualifizieren.

Neben den Turnieren wird es auch wieder reichlich Cash Game Action geben. Täglich von 14:00 bis 05:30 Uhr wird Texas Hold’em ab Buy-ins von €200, Omaha mit Einsätzen ab €300 sowie Seven Card Stud ab €400 angeboten. Alle High Roller können sich über eine ungestörte Atmosphäre im eigenen VIP Bereich freuen.

Den vollständigen Turnierplan der 24. Pokereuropameisterschaft gibt es hier, alle weiteren Informationen hier.

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben