3D Poker Training mit Sorel Mizzi und Daniel Cates

sorel-mizzi-25582Sorel Mizzi hat eine neue Idee: In London lädt er vom 01. bis 02. Oktober zum „3D Poker Coaching“ ein. Das ist ein Seminar, bei dem er und seine Gast-Coaches den Spielern mit ihren Pokerkünsten weiterhelfen wollen. Dafür knöpft er den Teilnehmern €2.500 ab.

Für diese stattliche Summe bekommen die Glücklichen unter anderem erklärt, wie sie Poker Tracker 4 korrekt benutzen. Sorel Mizzi hat aber auch einige Größen der Szene für sein Projekt engagiert: Daniel „Jungleman“ Cates sowie Max „AltiFC“ Altergott sollen Heads-Up und Six-Max Konzepte vorstellen und erläutern. Außerdem wird es eine WSOP-Final-Table Simulation mit November Niner Sylvain Loosli geben.

Im Mittelpunkt des Coachings steht die Interaktion zwischen Schülern und Trainern: So sollen Pokerhände aus eigener Erfahrung diskutiert werden und die Ansichten aller Kursteilnehmer berücksichtigt werden. Dabei geht es mehr um den analytischen Prozess als um das Ergebnis: Die Interaktion mit den Pros und die eigenständige Acquisition von Wissen und Strategien stehen im Vordergrund.

Wer jetzt vor lauter Vorfreude vor dem Rechner auf und ab hüpft, kann sich hier weiter informieren. Aber aufgepasst: Das Seminar ist auf 20 Teilnehmer gecapt. Wer mitmachen will, sollte also schleunigst die €2.500 überweisen.

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben