PokerStars: David Bach gewinnt, JC Alvarado Runner-Up

wcoop_2013_logo_schedule_final_300x300_scaled_cropp
Aus deutschsprachiger Sicht gab es gestern erneut keinen Sieg bei der WCOOP. Dafür durften andere bekannte Spieler jubeln. David Bach schnappte sich unter anderem das Bracelet beim $320 PL-Omaha. 

Das erste Event, das gestern über die Bühne ging, war ein $109 NL-Hold’em Turnier. Knapp 10.000 Spieler kamen an die Tische und katapultierten den Preispool auf satte $974,800. 1.260 Plätze wurden bezahlt und am Final Table nahmen unter anderem „Durrden“ und „Snoopaman81“ aus Deutschland Platz. Doch die beiden hatten bereits früh Feierabend und keine Chance auf den Titel. Auch Poker Pro Daniel „judgedredd13“ Charlton verabschiedete sich auf Rang 5. Im Heads-Up hatte dann PokerStars Pro JC Alvarado die Chance, einen Titel ins eigene Haus zu holen, doch „paulwiter“ aus Uruguay gewann schließlich das Event und die Siegprämie in Höhe von $143.397.

Das WCOOP Event #20 lockte erneut die Knock-Out Fans an die Tische. 3.940 Spieler zahlten das Buy-In in Höhe von $320 und über $1,2 Millonen US-Dollar befanden sich im Pot. Am Final Table nahm unter anderem „KeyserMM“ und „micha88“ aus Deutschland Platz, doch auch sie gewannen den Titel nicht. „micha88“ schaffte zwar den Sprung aufs Treppchen, doch den Sieg machten „superf1sh“ aus Norwegen und „NL-Profit“ aus Russland aus. Letzterer gewann schlussendlich den Titel und verbuchte $95.000 auf seinem Konto. Mit 20 Knock-Outs war er gleichzeitig auch der Spieler, der die meisten Kontrahenten an die Rails schickte. Rang 2 belegt hier „micha88“, der es auf 16 Bounties schaffte. 

Das letzte Event des Tages war ein $320 PL-Omaha Hi/Lo Turnier. Aus deutschsprachiger Sicht nahm hier „6alex9“ aus Österreich am Final Table Platz. Mit Phil „MrSweets28“ Galfond verpasste ein prominentes Gesicht auf Rang 11 denkbar knapp das Finale. Mit David „gunslinger3“ Bach gewann allerdings ein weiterer Pro den Titel.

Das aktuelle Leaderboard führt momentan der Russe „-Rebus1980-“ an, dicht gefolgt von seinem Landsmann „OhRaisyDaisy“. Der Sieger der Rangliste darf sich über eine Champion’s Trophy, Preispaket für das PokerStars Caribbean Adventure (PCA) 2014, TCOOP 2014 Main Event-Ticket, SCOOP 2014 Main Event (H) Ticket, sowie ein WCOOP 2014 Main Event-Ticket freuen.

—> Hier gehts zum kompletten Schedule <—

—> Hier gibt’s die Statistiken und Ergebnisse <—

—> Hier geht’s zum aktuellen Leaderboard <—

 

WCOOP 2013 Event #19 ($109 No Limit Hold’em) Results:
9,748 entrants
$974,800 prize pool
1,260 places paid

1. paulwiter (Uruguay) – $143,397.49 
2. JC „PrtyPsux“ Alvarado (Mexico) – $104,791.00
3. TAquinas (Sweden) – $73,110.00
4. M1ghtyDucks (Croatia) – $48,740.00
5. Daniel „judgedredd13“ Charlton (United Kingdom) – $38,992.00
6. francoianna (Argentina) – $29,244.00
7. Snoopaman81 (Germany) – $19,496.00
8. Durrden (Germany) – $10,722.80
9. ObdolBasss (Russia) – $7,554.70

 

WCOOP 2013 Event #20 ($320 Super Knockout, No Limit Hold’em)
Buy-in: $154.00/$154.00/$12.00 USD
3940 Spieler
Preispool gesamt: $606760.00 USD 

1: NL_Profit (Russia), $95.263,48 (15,7%)
2: superf1sh (Norway), $70.990,92 (11,7%)
3: micha88 (Germany), $50.057,70 (8,25%)
4: MihaltsovK (Belarus), $34.888,70 (5,75%)
5: Alena2009 (Russia), $25.787,30 (4,25%)
6: McDonk44 (Denmark), $19.719,70 (3,25%)
7: fahim69 (Netherlands), $13.652,10 (2,25%)
8: s@m4050 (United Kingdom), $7.584,50 (1,25%)
9: KeyserMM (Germany), $4.854,08 (0,8%)

 

2013 WCOOP Event #21 $320 PLO – Final Table Results:

Entrants: 947
Prize Pool: $284,100
Payouts: 126

1. David „Gunslinger3“ Bach (Panama) – $51,138.00
2. jakubbos (Poland) – $56,933.00
3. PAARTYPAN (Latvia)  – $27,557.00
4.  P-Halt (New Zealand) – $20,597.25
5. BAJ1EHOK (Russia) – $14,318.64
6. EdoTK (Sweden) – $11,364.00
7. 6alex9 (Austria) – $8,523.00
8. raulbcn (United Kingdom) – $5,682.00
9. Mike munchenHB Telker (Cyprus) – $3,409.20

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben