PartyPoker Premier League VII in Montreal mit Tony G

chipspremierleaguetony g champ
Die PartyPoker Premier League geht in eine neue Runde. Die bereits siebte Ausgabe wartet im November in Montreal. Trash-Talk Kultfigur Tony G ist wieder mit dabei.

„People say I am not qualified to play this event. Actually, I am the most qualified!“, so kommentierte Trash-Talk Meister Tony G seine Teilnahme an der siebten PartyPoker Premier League. Und damit liegt er vollkommen richtig. Er ist der einzige Spieler, der bisher an allen Formaten teilgenommen hat. Und nun ist er erneut der erste Spieler, der die Teilnahme an der neuen Premier League bestätigte. 

Die kommende PartyPoker Premier League findet anlässlich der WPT in Montreal vom 20. – 26. November statt. Das Buy-In beträgt $125.000. Bei der letzten Ausgabe haben mit Igor Kurganov, Tobias Reinkemeier und Marvin Rettenmaier gleich drei deutschsprachige Spieler teilgenommen. Tobias Reinkemeier durfte sich am Ende über einen sechsten Platz für $70.000 freuen. Zusätzlich erhielt er $92.000 für die erspielten 46 Punkte in seiner Gruppe ($2.000/Punkt). Der Sieg und $450.000 Preisgeld ging an Dan Shak.

Wir sind gespannt, welche deutschsprachigen Spieler dieses Mal teilnehmen werden. Marvin Rettenmaier hat als PartyPoker Pro sicherlich die besten Voraussetzungen. Ole Schemion und Philipp Gruissem wären sicherlich weitere interessante Kandidaten. 

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben