Onlinepoker-Dokumentation „Drawing Dead“ kurz vor Release

Poker-Tiago-Daniel-Foter-CC-BY-NC-NDdrawing-dead-logo1_orig_full_sidebar
Der Dokumentarfilm „ Drawing Dead—The Highs And Lows Of Online Poker”“ wird nächsten Monat seine Premiere feiern. Der Film, bei dem sich alles um die Welt des Onlinepoker dreht, wird am Donnerstag, den 10. Oktober auf DirecTV erscheinen.

„Drawing Dead“ erzählt zwei Geschichten des Onlinepoker: Eine beleuchtet die großartigen Annehmlichkeiten, während sich die andere mit den Abgründen des virtuellen Gamblings beschäftigt. Beginnend in der Folgezeit nach dem Black Friday portraitiert der Film zwei hingabevolle Charaktere des Onlinespiels: Dusty Schmidt, der es als „Leatherass“ zum Multimillionär geschafft hat und Michael Korpi Jr., ein früherer Athlet und Musiker, der Onlinepoker und die allgemeine Spielsucht als Gründe für sein aus der Bahn geratenes Leben vorgibt.

Der Filmemacher Mike Weeks bezeichnet den Film als „Geschichte über eine vergeudetes Talent“ und versucht damit mehr als nur die typische Vom-Tellerwäscher-zum-Millionär-Story zu zeigen, die seiner Meinung nach der Öffentlichkeit durch TV-Poker suggeriert wird.

Ab 10. Oktober kann der Film auch direkt auf der Webiste der Filmemacher angeschaut und gekauft werden. Vorab könnt ihr euch hier schonmal den Trailer von „Drawing Dead – The Highs And Lows Of Online Poker“ anschauen.

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben