Poker EM Baden: Martin Finger am Final Table

finger-e1371117641613-300x300
Neben dem ersten Tag des €800 Depstack Turniers ging es im Casino Baden bei der Poker EM gestern auch weiter mit dem €3.000 No Limit Hold’em Turnier. 27 Spieler waren in den Tag gestartet und es wurde runter bis auf den Final Table gespielt. Doch bis dahin sollten noch einige ohne Cash wieder nach Hause fahren, denn nur 13 Teilnehmer kamen ins Geld.

Chipleader am heute startenden Finaltisch ist Lasell King aus Deutschland mit 1.2 Millionen in Chips, gefolgt von Vlado Banicevic mit 1.197.000 und Martin Finger auf Rang drei mit 1.118.000. Für Gerald Brandlmayer, Marco Liesy und Josip Simunic geht es heute um 14:30 als Shortstacks in die finale Schlacht. Der Sieger darf sich über €92.035, während der Mincash €6.440 betrug. Bubble Boy wurde am Ende Andriy Lyubovetskiy, der als Trostpreis ein Ticket für das Championship Event am Samstag erhielt.

Hier die Chipcounts für den Final Table:

PlatzVornameNachnameNationChipcountTableSeat
1LasellKINGGER1.200.000196
2VladoBANICEVICMNE1.197.000197
3MartinFINGERAUT1.118.000195
4IlkerAKPINARTUR760.000194
5ThomasBRAUNERAUT503.000193
6Duc HaNGUYENVNM314.000191
7GeraldBRANDLMAYERAUT242.000198
8MarcoLIESYGER236.000192
9JosipSIMUNICAUT209.000199

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben