Jonathan Roux siegt beim PKR Live Turnier

roux1_300x300_scaled_cropp
Am vergangenen Wochenende wurde im Londoner Aspers Stratford Casino das $500 PKR Live Main Event veranstaltet. Insgesamt gingen 204 Spieler an den Start und am Ende gewann der 27-jährige Schweizer Jonathan Roux und kassierte $22.215.

Der Omaha Spezialist konnte in der Vergangenheit bereits ein Side Event der European Poker Tour gewinnen und nun war er erneut erfolgreich. Im Heads-up besiegte er Gabriel Tuna und wurde damit zum achten PKR Live Champion seitdem die Serie in 2008 gestartet wurde.

Den Chiplead am Final Table hatte lange Zeit der bekannte PKR.com Regular Dan Whittaker inne. Am Ende reichte es für ihn jedoch nur für Rang drei und $9.980. Es war bereits sein dritter Finaltisch in diesem Jahr. Von den fünf PKR Pros, die am Main Event teilgenommen hatten – Vladimir Geshkenbein, Simon Hemsworth, Scott Shelley, Sofia Lovgren und Patty Beaumier – kam Shelly am weitesten und wurde schließlich zwölfter.  

PositionNamePrize
1Jonathan Roux$22,215
2Gabriel Tuna$15,500
3Daniel Whittaker$9,980
4Nicholas van de Weyer$7,395
5George Achillea$5,550
6Mortaza Sahibzada$4,440
7Svetlin Ivanov$3,690
8Zoltan Havacs$2,955
9Ben Jordan$2,210

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben