Ab jetzt wird Gas gegeben – Davis Cup Finale Max Einsatz

TENNIS-AUS-HOPMANDer Lauf hält weiter an. Bagnis fertigte Collarini in 2 Sätzen ab. Er ist für mich Mitfavorit auf dem Gesamtsieg in Lima. Damit ist seit langem wieder die Bankroll bei 12 K angekommen. Das kann sich aber im Laufe des Wochenendes entweder positiv oder negativ ändern, da in Serbien ab heute Nachtmittag das Davis Cup Finale steigt, wo ich mich entschieden habe max. Einsatz von 2.5 k zu setzten.

 

 

Bankroll Start: 10.000,- €

Bankroll aktuell: 12.025,88 €

 

 

16:00 Uhr Serbien – Tschechien

Tipp 1  Quote 1,94 bei Marathonbet

Einsatz 2.500,- €, Gewinn 4.850,- €

 

Diese Quote kann ich nicht verstehen. Serbien ist zu Hause mit Weltmeister Djokovic für mich haushoher Favorit. Daran ändert die Absage von Tipsarevic nichts. Dieser wird von Nummer 117 der Welt lajovic ersetzt. Man muss davon ausgehen, daß Djokovic seine 2 Spiele gegen Berdych und Stepanek gewinnen wird. Das wird meiner Meinung nach in 95 % der Fälle passieren. Also müssen die Serben nur noch 1 Punkt holen. Mit dem Weltklassedouble Zimonjic/Bozoljac, die unter anderen auch die Bryan Brüder auf amerikanischen Boden besiegen konnten, haben sie die besten Möglichkeiten. Die werden dort auf Rosol/Hajek treffen, die auf keinen Fall die gleiche Klasse haben. Dazu kommt auch die unglaubliche Kulisse in Belgrad, die lautstark die Serben unterstützen werden. Außerdem sollte man eine Überraschung von Lajovic gegen Stepanek und vielleicht Berdych nicht ausschließen. Er spielt ein super Jahr mit 52-28 Siegen. Klar sind die meisten auf die Challenger Tour gekommen, aber er hat trotzdem keine schlechte Chance, so wie er drauf ist. Vor 2 Wochen gewann er das Turnier in Seulauf auf einem ähnlichen Belag wie heute gespielt wird. Also ich sehe die Serben 75-25 % vorne und zu der Quote werde ich alles setzten. Habe sogar überlegt Allin zu gehen.

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben