Overlay Gefahr bei der DPT im King’s Casino?

deutschepokertour_300x300_scaled_croppDPT_001
Gestern qualifizierten sich an Tag 1B der Deutschen Poker Tour weitere 31 Spieler für das Finale. Insgesamt wurden 112 Entries gezählt. Die meisten Chips sicherte sich an Tag 1b der Ukrainer Maksym Holovko (403.000 Chips). An Tag 1A hatten sich bereits 14 Teilnehmer qualifiziert.

Die Deutsche Poker Tour (DPT), bei der ein Preisgeld von 100.000 Euro garantiert ist, wird heute um 16 Uhr in der Pokerarena des King’s Casino mit Tag 1C des Main-Event (Buy-In: 195 Euro) fortgesetzt. Gespielt werden 13 Level. Die Late Registration ist bis Ende von Level 9 geöffnet. Die Entscheidung beim Main-Event der DPT fällt beim Finale am Sonntag. 

Beim heutigen Last Chance Satellite (Start: 13 Uhr) sind 5 Tickets für das DPT Main-Event garantiert. Das Buy-In beträgt 40 Euro. Drei Entries sind insgesamt beim Main-Event erlaubt (Buy-In + 2 Re-Entries). Gestartet wird mit 40.000 in Chips, die Blinds steigen alle 30 Minuten. Im Finale am Sonntag wird mit 40-Minuten-Levels gespielt. Am Sonntag sind beim Sunday Side Event (Start: 16 Uhr) 6.000 Euro garantiert. Das Buy-In beträgt 75 Euro. 

Hier gehts zum Schedule der Deutschen Poker Tour.

Die Chipcounts:

Last nameFirst nameNationCount
HolovkoMaksymUKR403000
EberlStefanD297400
KuricMichalSVK287100
PaletaRastislavCZ238200
Janja BiH233600
Sa,otaevSergejD203500
GriffithsPaul JohnD187700
MecaPatrikCZ181300
DragoneAntonioITA173400
YuCongCHINA168600
VagnerLukášCZ160900
KanikevichAndreyD159400
Zamascenik SVK148900
T.W. D147000
DrieselJi?íCZ145700
ReiterLukasCZ125600
LUCA1611 CZ113800
Serano D112000
KulumbetovAidarD105000
DalkilicÜmitD100800
SchawalderStephan JosefCH98500
Svo?ákMartinSVK95600
Magic Man D89600
AK suiti CZ85000
Bigsmd D84400
PedersonSteven CarlUSA74000
MalinowskiRobert PL66100
KriškaJurajSVK63400
SchielErichAus54900
Ebbo-The Boss D45000
7-rockz D36900
 

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben