Jackpotcity Casino Test

Bildschirmfoto 2013-12-21 um 18.22.33jackpot-city-casino-300x225
Der Anbieter Jackpotcity Casino , der bereits schon seit dem Jahr 1998 im virtuellen Glücksspielmarkt tätig ist, gehört zu denjenigen Casinos, die nicht nur in Europa, sondern auch weit über diese Grenzen hinaus bekannt sind. Wie der Name schon verrät, handelt sich bei http://www.onlinekasino.fm/ um eine virtuelle Stadt mit vielen Glücksspielangeboten, die seinen Besuchern natürlich auch viele Jackpotmöglichkeiten bietet.

Jackpot City Casino genießt mittlerweile einen hervorragenden Ruf bei seinen viele hunderttausenden Kunden. Über 400 Casinospiele lassen hier keine Langeweile aufkommen und versprechen attraktive Jackpots: Von Slot Maschines über verschiedene Arcade Games bis hin zu den klassischen Tischspielen in unzähligen Varianten ist für jedes Gamingherz etwas geboten. Der Anbieter gibt jedoch zu, dass der Fokus klar auf den virtuellen Spielautomaten liegt, da hier die Bedienung kinderleicht und für jeden zugänglich ist. Die Spieler können hier also sehr leicht Gewinne einfahren. Der einzige Nachteil ist, dass nicht alle Spiele im Browser gespielt werden können, man sich jedoch die Software ohne großen Aufwand downloaden kann.

Das Design von Jackpot Casino City ist klassisch und modern gleichzeitig, wobei die Anmutung weder trist noch aufdringlich wirkt. Da sich die Ansprüche der Spieler auch immer mit der Zeit verändert haben, hielten die Casinobetreiber auch immer Schritt mit neuen Trends und nahmen vereinzelt immer wieder Anpassungen in manchen Bereichen vor. 

Wie bei vielen Online-Casinos gibt es auch bei Jackpot City Casino einen Willkommensbonus von bis zu 500 Euro. Mehrere Millionen Euro werden jedes Jahr an die Spieler ausgeschüttet, was beweist, dass viele Spieler als echte Gewinner bei diesem Anbieter hervorgehen.

 

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben