Pipo Inzaghi triumphiert bei den Winter Masters

Spielbank_Hohensyburg_300x300_scaled_croppSummer Masters Hohensyburg
Das € 440 Turnier der Winter Masters in der WestSpiel Spielbank Hohensyburg in Dortmund ging gestern in die entscheidende Phase. Letzten Endes holte sich Pipo Inzaghi den Titel sowie eine Siegprämie von 25.650 Euro.

Am gestrigen Sonntag starteten die letzten 12 Spieler des Turniers in den Finaltag, um den Sieger zu ermitteln. Die besten Chancen hatte Hossein Ensan, der zu Tagesbeginn mit 1.072.000 Chips als einziger Spieler einen Stack von mehr als einer Million vor sich stehen hatte. Für ihn reichte es am Ende für Platz 5 und ein Preisgeld von 8.450 Euro. Pipo Inzaghi war als Zweiter mit 930.000 Chips in den Tag gestartet und konnte sich bis zum Schluss ganz nach vorne spielen und den größten Scheck mit nach Hause nehmen. Ali Abdalla Mohamed schnappte sich für Platz 2 eine Summe von 22.500 Euro. Die Spieler auf Platz 3 und 4 des € 440 Winter Masters Turniers cashten ebenfalls für einen 5-stelligen Betrag.

Die Ergebnisse:

1.Pipo Inzaghi25.650 €
2.Ali, Abdalla Mohamed22.500 €
3.The MG19.450 €
4.Schayan1314.500 €
5.Ensan, Hossein8.450 €
6.Kwiek, Michael6.700 €
7.Mandrake5.200 €
8.Torwart4.000 €
9.Pauli, Sebastian3.250 €
10.Trabi19692.500 €
11.Romeo1.800 €
12.NN1.800 €
13.Paul P.1.800 €
14.Kolko1.800 €
15.Pahl, Martin1.800 €
16.Guy Gibert1.800 €
17.Plotek, Frank1.800 €
18.Remy LeBeau1.800 €
19.German Schnitzel1.550 €
20.Siepmann, Natascha1.550 €
21.Mika Murschal1.550 €
22.Inhester, Stephan1.550 €
23.Seuche21.550 €
24.Steckel, Markus1.550 €
25.Felix P.1.350 €
26.Alex141.350 €
27.Kaute, Florian1.350 €
28.Dompa1.350 €
29.Peter P.1.350 €
30.Zoekerbert1.350 €
31.Von Anhalt, Ullrich1.200 €
32.Killer1.200 €
33.Mr. Bond1.200 €
34.Breitbach, Christopher1.200 €
35.Hähle, Lutz1.200 €
36.Ahmadi, Jascha1.200 €

 

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben