Philipp Gruissem gewinnt das 1k Saturday auf Full Tilt

GruissemPhilipp „philbort“ Gruissem gehört zweifelsohne zu den besten Poker-Spielern auf diesem Planeten. Gestern war der Weltenbummler mal wieder auf Full Tilt Poker unterwegs und shipte prompt das 1k Saturday.

$8,056,774 konnte Philipp Gruissem laut Hendon Mob bei Live-Events bislang gewinnen. Damit belegt er hinter Main Event Champion Pius Heinz ($8,976,480) auf Platz 2 der Germany All Time Money List. Im Global Poker Index liegt er zur Zeit auf Rang 4.

Gestern ließ sich „philbort“ mal wieder auf Full Tilt Poker blicken und gewann gleich das 1k Saturday. 109 Spieler bezahlten das Buy-In von $1.050. Das ergab einen Preispool von $109.000. 

Das größte Stück vom Kuchen schnappte sich der Deutsche, der nach 6 umkämpften Stunden für seinen Sieg $32,700 kassierte und seine Bankroll weiter fütterte. Zweiter wurde „CSWAMI“ aus Kanada ($20,710). Platz 3 belegte der Finne „Machinguer“ für $14.442,50. 

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben