King’s Magnum Weekend: Markus Pfannenstein gewinnt erstes Event

magnum-4-3Sieger_Magnum_Thursday
Das erste Event des King’s Magnum Weekend ist beendet und Markus Pfannenstein darf sich über den Titel und knapp €3.000 freuen. 

Gestern sicherte sich nach einem Deal im Heads-Up Markus Pfannenstein (Deutschland, im Bild links) den Sieg beim „The Magnum Thursday“ (143 Entries) und ein Preisgeld von 2950 Euro. Runner-Up wurde sein Landsmann Julius Michal (2000 Euro). Bei diesem Ein-Tages-Turnier wurde ein Preispool von 11.111 Euro ausgespielt.

Jetzt geht es Schlag auf Schlag weiter. Beim heutigen Magnum Friday NLH (Buy-In: 149 Euro) ist ein Preispool von 25.000 Euro garantiert. Das Event beginnt um 20 Uhr. Bereits um 16 Uhr geht es beim King’s Weekend Satellite um Tickets für das Magnum Friday sowie das mit einem Preispool von 75.000 Euro dotierte King’s Magnum Saturday. Bei einem Buy-In von 40 Euro sind drei Packages garantiert.

„The King’s Magnum Saturday“ beginnt am Samstag um 15 Uhr. Für ein Buy-In von 399 Euro gibt es zum Start 40.000 Chips. Die Levels dauern durchgehend 40 Minuten. Das Event ist zudem die letzte Gelegenheit, um Punkte für die Rankinglist des King’s zu gewinnen. Die ersten 200 Spieler der Rangliste treffen sich am Sonntag, dem 9. Februar, um 15 Uhr im King’s und pokern beim „Ranking List Tournament“ um einen Preispool von 80.000 Euro. Der Sieger des Ranglistenturniers bekommt 10.800 Euro und ein Ticket für das Main-Event des GCOP Grand Final im Wert von 2.200 Euro.

magnum-8-3Alle Informationen zur Rankinglist.

Der Sonntag endet mit dem „The King’s Magnum Sunday Cool Down“ (Start: 18 Uhr, Buy-In: 90 Euro). Garantiert ist ein Preispool von 8.000 Euro.

Vormerken sollten sich die Pokerfans die Termine des Grand Final der German Championship of Poker (GCOP). Das Grand Final, die größte Turnierserie des King’s Casino überhaupt, wird vom 11. bis 18. Februar 2014 in der Pokerarena ausgetragen. Mehr als 1,1 Millionen Euro an Preisgeldern wurden in der dritten Saison ausgespielt. Stars der internationalen und der deutschen Pokerszene sowie Spieler aus ganz Europa nehmen an dem Event teil. Die mit 50.000 Euro Preisgeld dotierte Pot Limit Omaha Championship, das GCOP Main-Event (400.000 Euro Preispool) und das King’s Highroller Event (100.000 Euro Preispool) sind die Highlights des GCOP Grand Final.

Alle Informationen zur GCOP gibt es hier.  

Payouts

NoNameFirst NameNationPrizeDeal
1PfannensteinMarkusGermany€ 3.1032.954 €
2MichalJuliusGermany€ 1.8512.000 €
3FilchnerFabianGermany€ 1.328 
4JobmannJan TimoGermany€ 1.034 
5StreurKevinNetherlands€ 817 
6IvanovYordanGermany€ 653 
7Sv?chotaVladimirCzech Republic€ 490 
8WaldmannMichaelGermany€ 381 
9MaxCapone Germany€ 294 
10CybulskiWernerGermany€ 207 
11ThomasAxelGermany€ 207 
12HaasDaniel ManfredGermany€ 174 
13PuscasAlinRomania€ 174 
14SchaaserRichardGermany€ 174 

 

Schedule

magnum-flyer

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben