Gus Hansen gewinnt $600.000 in drei Tagen – Ruthenberg verliert erneut

Gus Hansen
Der dänische Pokersuperstar Gus Hansen hatte in letzter Zeit wirklich nicht viel zu lachen. Seit dem Relaunch von Full Tilt Poker ging es für ihn an den virtuellen Highstakes Cash Game Tischen nur noch bergab. Mittlerweile hat er in seiner Karriere rund $16 Millionen beim Online Poker verloren. Da war es für ihn sicherlich eine willkommene Abwechslung, dass er gestern den dritten Tag in Folge mit einem Plus abschnitt. Weitere $260.000 Gewinn am gestrigen Sonntag führten dazu, dass er in den letzten drei Tagen $600.000 gewinnen konnte.

Die gestrigen Profite kamen dabei von den $2k/$4k 2-7 Triple Draw Tischen, die den ganzen Tag über liefen. Dort duellierte er sich mit einigen der ganz großen Namen der Szene wie beispielsweise Isildur1, Jungleman12, Kagome Kagome oder dem Deutschen Sebastian „taktloss47“ Ruthenberg. Gegen Sebastian hatte er dabei in den letzten Tagen schon oft gespielt. Zunächst konnte der Deutsche ihm in einer Heads-up Session fast $300.000 abnehmen. Doch gleich am nächsten Tag rächte sich Hansen und erleichtere Ruthenberg um $324.000. Gestern musste Ruthenberg nun erneut bluten. Am Ende des Tages hatte er $294.000 verloren. Auch Isildur1 musste ordentlich Geld liegen lassen. Er verlor über dne Tag verteilt $238.000.

Neben Gus Hansen gab es noch weitere Spieler, die einen guten Tag erwischten. „KagomeKagome“ erwirtschaftete einen Gewinn von $219.800 und Dan „Jungleman12“ Cates gewann $170.300.

Die größten Gewinner von gestern:

Gus Hansen +$260.1k

Kagome Kagome +$219.8k

jungleman12 +$170.3k

UhhMee +$136.8k

 

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben