Stefan Rapp führt bei der CAPT Salzburg

mail_300_300_cropp

In der wunderschönen Grenzstadt Salzburg startete gestern das Main Event der Casinos Austria Poker Tour (CAPT). Mit dem Österreicher Stefan Rapp sicherte sich ein bekannter Name den Chiplead.

Nicht nur modisch sorgte Stefan Rapp (Foto), ehemaliger Full Tilt Pro und derzeitiges win2day Poker Ace, gestern für Aufsehen. Er pokerte sich auch an die Spitze des Feldes. 276 Spieler registrierten sich insgesamt für das CAPT Main Event (Buy-In: 500 Euro) und sorgten damit für einen Preispool in Höhe von 124.200 Euro. Die Top Ten liegen fest in deutsch-österreichischer Hand.

Hinter Stefan Rapp (398.000) folgen mit Mathias Wessel (373.000), Jall Wendelin (348.500) und Quirin Zech (332.000), unter anderem bekannt aus German High Roller, auf den Plätzen. Zweitbester Österreicher ist Alexander Müller (317.000) auf Platz fünf.

Aktuell sind noch 52 Spieler im Rennen und starten heute in den zweiten Starttag, der um 14 Uhr beginnen wird.

Die Chipcounts:

VornameNameNationChipcount
StefanRappA398.000
MathiasWesselD373.000
WendelinJallD348.500
QuirinZechD332.000
AlexanderMüllerA317.000
AlexSteinhansesD307.500
BernhardHaiderA304.500
PhilipJunghuberA266.500
MartinWeislA253.000
DominicKraljD237.000
ThomasErlingerA228.500
FrankBlümleinD224.000
OliverRothA224.000
Fantman E215.000
WernerLorenzoniA208.000
ZisisLianasGRC194.000
LukasWojciechowskiD179.000
MaxHainzerA171.500
PeterHohenleitnerD164.500
RüdigerWeberD154.000
BrandonRabeUSA151.000
Cen D146.000
MoritzFelsingD144.500
GMP D143.000
ThomasHueberA140.000
Spezi A135.500
StefanHofmannD135.000
RalfHirteD133.500
MarioViehböckA116.000
ThomasHofmannCH106.000
StephanGairingD105.500
RaphaelWimmerA104.500
GünterPlewniaD103.500
HP A103.000
DanielVikorHU96.500
FelixMoosburgerA96.500
ChristophDröscherA95.500
MichaelNeunerD95.500
MarioKindlA94.500
ChristianSchmadererD94.000
AlexStarkA91.500
ZM D90.000
PhilippHöllingerA86.000
RamonBartschD79.000
JörgFranzeD76.500
AnnaBrandoI76.000
GünterHeroldD72.000
DavidBreitfussA72.000
SasaLalosA71.500
RobertCechA62.000
ChristianRundlA54.000
StephanSteinwendenA31.500

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben