Britischer Doppel-Triumph beim Sunday Storm auf PokerStars

sunday-storm-300x300 sunday-storm-LogoDie Jubiläumsausgabe des Sunday Storm auf PokerStars lockte gestern 118.716 (!) Spieler an die virtuellen Tische. Nach rund zwölf Stunden stand der Sieger fest. Den Titel schnappte sich der Brite „rosscleverly“ vor seinem Landsmann „XMERCILESS“.

Anlässlisch des dritten Geburtstages des beliebten $11 Sunday Storm auf PokerStars waren gestern 1 Million US-Dollar garantiert. Mit 118.716 registrierten Spielern wurde der Preispool jedoch noch übertroffen und schraubte sich auf $1.187.160 in die Höhe. Die Spieler aus Großbritannien drückten dem Mega-Event gestern ihren Stempel auf. „rosscleverly“ gewann das Turnier vor „XMERCILESS“, beide aus Großbritannien, und nahm mehr als 115,8k mit auf die Insel. Als Runner Up kassierte „XMERCILESS“ noch knapp 70,9k.

Neben Großbritannien war Russland die zweitstärkste Nation am Final Table. Mit „pavel1697“ (knapp 54,4k) und „lemesev“ (42,8k) landeten gleich zwei Russen auf den Plätzen drei und vier. Mit „Johnmono381“ landete ein weiterer Russe am Final Table Platz 7, 22k). Bester Deutscher wurde „Dedomas“ auf Platz 24 ($2.303,09).

ss

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben