Tillmann Raschke führt am GrandLive Marbella Final Table

raschke grandlive_300_300_cropp
Beim €1.100 Main Event des GrandLive Marbella stehen die neun Finalisten fest. Und diese werden angeführt vom Deutschen Tillmann Raschke. Damit hat er gute Chancen, sich den Titel und die €37.090 für den Sieg zu schnappen.

Mit Dennis Frankenberger ist aber auch noch ein weiterer deutscher Spieler im Rennen. Er befindet sich vor dem Start des Final Tables auf Rang Sechs im Chipcount. Die letzten 42 Spieler waren am gestrigen Mittwoch in den Tag gestartet und es wurde bis auf den Finaltisch runtergespielt. Der unglückliche Bubble Boy wurde am Ende Stanislav Smeljov, der leer ausging. Alle anderen Spieler freuten sich über den Mincash von €2.120, bevor der Kampf um den Final Table dann weiterging.

Alle neun Finalisten haben bereits €4.240 sicher, wenn heute in Marbella die Entscheidung fällt. Der Sieger wird mit €37.090 nach Hause gehen.

VornameNameNationChipcountBBsSeat
Tillmann Raschke Germany 734.000925
PriitBrikkerEstonia707.000887
TomCarpenterUnited Kingdom469.000596
ArkadiuszRasiakPoland316.000408
CharlesChatthaUnited Kingdom249.000311
Dennis Frankenberger Germany 237.000302
JorgeJusteSpain228.000299
JanosKatzenbergerHungary199.000254
GerryKaneScotland111.000143

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben