EPT Grand Final – Tag 4: 3 Deutsche kämpfen um den Titel

mönning300
Der vierte Tag des Grand Finals in Monte Carlo ist beendet. Beim letzten Tourstopp der zehnten Season der European Poker Tour sind noch 17 Spieler mit dabei, darunter drei deutschsprachige Vertreter. Kenny Hicks aus den USA führt das Feld an. 

Ein spektakulärer Tag steht an. Denn heute kämpfen die verbliebenen 17 Spieler um den Einzug an den Final Table. €55.850 sind bereits sicher, doch auf den Sieger winken hier €1.240.000. Ein großer Erfolg ist es bereits jetzt schon für Sebastian Bredthauer, der sich auf PokerStars für satte 100 FPP qualifizieren konnte und in Monte Carlo sein erstes Live-Turnier spielt. Vielleicht reicht es am Ende sogar für den Titel. Mit Sebastian von Toperczer und Malte Mönnig sind noch zwei weitere starke deutsche Spieler dabei. 

Auch das internationale Feld kann sich sehen lassen. Jack Salter, Vasili Firsau, Mark Teltscher und Steven Silverman sind noch mit von der Partie, Kenny Hicks startet als Chipleader. 

Sebastian Bredthauer startete den Tag mit 20 Big Blinds als einer der Shortstacks, doch der Studenten aus Hamburg verdoppelte früh. Kurz darauf nahm er noch Dylan Honeyman vom Tisch und schon war er wieder mittendrin im Geschehen. In der Zwischenzeit verabschiedeten sich unter anderem Henrik Latz, Heinz Kamutzki und Christoph Vogelsang. Auch David Williams und Ville Wahlbeck mussten an die Rail. 

Chipcounts und Payouts

Kenny Hicks (USA) – 2.499.000
Jack Salter (GB) – 1.750.000
Antonio Buonanno (Italien) – 1.623.000
Mayu Roca (Kolumbien) – 1.500.000
Sebastian von Toperczer (Deutschland) – 1.456.000
Malte Mönnig (Deutschland) – 1.450.000
Sebastian Bredthauer (Deutschland) – 1.065.000
Nikita Nikolaev (Russland) – 1.083.000
Vasili Firsau (Weißrussland) – 1.002.000
Magnus Karlsson (Schweden) – 861.000
Mark Teltscher (GB) – 802.000
Ivan Sushnikov (Russland) – 731.000
Nicholas Petrangelo (USA) – 540.000
Miroslav Alilovic (Frankreich) – 500.000
Steven Silverman (USA) – 436.000
Matias Ruzzi (Argentinien) – 402.000

1. – €1.240.000
2. – €765.000
3. – €547.000
4. – €419.000
5. – €332.000
6. – €258.300
7. – €188.500
8. – €128.800
9. – €102.000
10.+11. – €83.200
12.+13. – €69.000
14.+15. – €62.350
16.+17. – €55.850

18Conor Shelly49,350
19David Yan49,350
20Scott Clements49,350
21Dani Stern42,850
22Eros Nastasi42,850
23Heinz Kamutzki42,850
24David Williams36,700
25Christoph Vogelsang36,700
26Ville Wahlbeck36,700
27Hendrik Latz36,700
28Emil Patel32,200
29Fabiano Kovalski32,200
30Yulius Sepman32,200
31Maximos Pertsinidis32,200
32Idris Ambraisse28,300
33Noah Boeken28,300
34Dylan Honeyman28,300
35Grzegorz Wyraz28,300
36Narendra Banwari28,300
37Vladimir Troyanovskiy28,300
38Henri Kasper28,300
39Bryan Paris28,300
40Morten Klein24,400
41David Cowling24,400
42Patrick Caveriviere24,400
43Patryk Slusarek24,400
44Ole Schemion24,400
45Adrian Lopez24,400
46Andrei Demidov24,400
47Mihails Morozovs24,400
48Mohsin Charania24,400
49Chady Merhej24,400
50Johannes Strassmann24,400
51Anthony Ghamrawi24,400
52Igor Kurganov24,400
53Simon Deadman24,400
54Alexandros Kolonias24,400
55Thomas Pettersson24,400
56Marcello Marigliano21,800
57Nick Maimone21,800
58Senh Ung21,800
59Maxim Panyak21,800
60Marc Uzan21,800
61Marc Daubach21,800
62JC Alvarado21,800
63Carlos Mejia21,800
64Abdulaziz Abdulaziz21,800
65Georgy Filippovich21,800
66Alex Klimashin21,800
67Terence Michael Reardon21,800
68Talal Shakerchi21,800
69Sylvain Loosli21,800
70David Boyaciyan21,800
71Muhyedine Fares21,800
72Philipp Gruissem19,200
73Johnny Lodden19,200
74Oliver Bosch19,200
75Sam Trickett19,200
76Luca Moschitta19,200
77Rhys Jones19,200
78Ziv Vachar19,200
79Ana Marquez19,200
80Yury Gulyy19,200
81Mohamad El Siblani19,200
82Jason Duval19,200
83Niall Farrell19,200
84Stephen Chidwick19,200
85Mariel De Macedo19,200
86Angel Guillen19,200
87Jussi Nevanlinna19,200
88Samir Hadad19,200
89Ayaz Manji19,200
90Apostolos Chantzis19,200
91Salvatore Bonavena19,200
92Stefan Ivanov19,200
93Robert Brofeldt19,200
94Nikolay Tsanev19,200
95Pascal Lefrancois19,200

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben