Pokerlegende und Vorbild für Rounders-Charakter Joel Rosenberg verstorben

joel_bagels_rosenberg
Joel Rosenkranz ist tot. Vergangene Woche verstarb die Pokerlegende im Alter von 58 Jahren wegen eines Herzstillstands. Zwar war er auf der internationalen Pokerbühne nie ein großer Name gewesen, doch er erlangte großen Bekanntheitsgrad als Vorbild für einen Charakter im Pokerfilm „Rounders“

In diesem spielte John Turturro die Figur des Joey Knish. Inspiriert wurde der Charakter vom verstorbenen Joel „Bagels“ Rosenberg. Auf Grantland.com haben die beiden Rounders-Autoren Brian Koppelman und David Levien ein Requiem für ihren Poker-Kumpel geschrieben, in dem sie die gemeinsame Geschichte Revue passieren lassen.

Rosenberg war in New York eine echte Legende. Er war Stammgast im Mayfair Club und eine wahre Pokerpersönlichkeit mit großer Liebe zum Spiel. Abseits vom Pokertisch war er durch sein großes Herz und seine Fürsorge für seine Mitmenschen bekannt, wie die beiden Rounders-Autoren betonen.

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben