Highstakes Report: Phil Ivey mit $441.000 Session

ivey stud_300x300_scaled_cropp
Nach einem miserablen Monat auf den Online Nosebleed Limits konnte Phil Ivey gestern endlich mal wieder einen dicken Gewinn einfahren. Am gestrigen Spieltag der Full Tilt Cash Games erwischte er einen satten Upswing und schloss am Ende mit einem Plus von $441.000 ab.

Bisher lief das Online Jahr für Phil „Polarizing“ Ivey mehr als schlecht. Doch nun konnte er sich ein wenig aus dem Minus befreien. Nach einigen ordentlichen Winning-Session an den 8-Game-Tischen, erwirtschaftete er gestern ein Plus von fast einer halben Million US-Dollar.

Den größten Teil seines Gewinns erreichte er dabei in einer Morgen- und Abendsession an den $1500/$3000 8-Game Tischen. Gleich zu Beginn des Tages erwirtschaftete er ein Plus von $253.500, als er in einer zweistündigen Session 188 Hände spielte. Seine Gegner waren dabei keine geringeren als FinddaGrind, PostflopAction, Isildur1 und samrostan.

Am frühen Abend legte er dann noch eine ordentliche Heads-up Session gegen Isildur1 ein, bei der er $152.000 gewann. Trotz seines Upswings ist Ivey aber immer noch fast $300.000 diese Woche down und mehr als $1 Million diesen Monat.

Hier die größten Gewinner des gestrigen Tages in der Übersicht:

Polarizing +$441.4k

trex313 +$346.4k

OMGClayAiken +$243.3k

samrostan +$130.8k

 

Foto: fabfotos

 

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben