Concord Masters Finale morgen im Livestream

concord masters (2)
Es ist soweit. Nach neun Tagen Qualifikation in insgesamt 12 Pokercasinos in fünf Ländern stehen die Teilnehmer des großen Finales fest.

234 Spieler konnten sich durchsetzen und treten nun um den Sieg beim Concord Masters gegeneinander an. Gestern traten im Montesino und im CCC Simmering weitere 607 Spieler an, tätigen 73 Re-Entries und schufen so einen gewaltigen Preispool von € 639.360. Der garantierte Preispool wurde somit um 28 % übertroffen. Zwei Spieler konnten sich doppelt für das Finale qualifizieren und kassierten je € 2.000 für ihren Erfolg.

Benjamin Spiehs verteidigte seine Führung mit 1.080.000 Chips, Thomas Mayer eroberte Platz 2 mit 912.000 Jetons, gefolgt von Stephan Glausch mit 848.000 Chips. Das Finale des ersten Concord Masters startet heute um 14.00 Uhr im Concord Card Casino Simmering. Die Teilnehmer des Finaltisches kämpfen morgen Sonntag, ebenfalls ab 14.00 Uhr, um den Sieg. Dieser wird live gestreamed und ihr könnt ihn auf Hochgepokert.com verfolgen. Wer ist euer Favorit auf den Titel?

 

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben