SCOOP Highroller Heads-Up – Tobias Kuder im Halbfinale

scoopscooplogo1
Das $21.000 Highroller Heads-Up der SCOOP 2014 ist gestern gestartet. 4 Spieler sind noch mit dabei, darunter Tobias Kuder. Auf den Sieger warten $294.000. 

32 Spieler waren für das SCOOP Highroller Heads-Up Event vorgesehen. Doch die Anfrage war so groß, dass man kurzfristig das Event vergrößerte. Am Ende nahmen 41 Spieler teil, darunter Ole Schemion, altiFC, Philipp Gruissem und Martin Finger. Einzig Ole Schemion durfte sich über einen Cash freuen. Im Viertelfinale war für ihn ausgerechnet gegen Tobias Kuder Schluss. 

Dieser kämpft heute gegen carrycakes um den Einzug ins Finale. Dort wartet dann der Sieger der Partie Sussie Smith vs SkaiWalkurrr. 

Bildschirmfoto 2014-05-18 um 09.29.42

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben