CAPT Velden Side Events: Hänggi und Huber mit Siegen

casino_velden_300x300_scaled_cropp
Nachdem das Main Event der CAPT Velden am gestrigen Sonntag bereits beendet wurde, fielen noch die Entscheidungen bei zwei Side Events. Bei der €250 Hold’em Series setzte sich am Ende der Schweizer Marcel Hänggi durch und beim €300 No Limit Hold’em war Harald Huber aus Österreich erfolgreich.

Satte 308 Entries gab es beim Hold’em Series Turnier und damit wurde um einen Preispool von € 69.300 gekämpft, wobei die 36 besten Spieler ins Geld kamen. Am Ende besiegte Marcel Hänggi seinen Landsmann Daniel Studer im Heads-up und sicherte sich die Siegprämie von €16.630.

Beim €300 Side Event wurden insgesamt 52 Entries getätigt und um einen Preispool von €14.040 gespielt. Den Sieg und ein Preisgeld von €4.910 schnappte sich am Ende Harald Huber. Rang Zwei und €3.230 gingen an Oliver Weitzer.

Hier die Ergebnisse in der Übersicht:

€250 Hold’em Series:

RankPlayers first namePlayers last nameNationPrizemoney
1MarcelHänggiCH€ 16.630
2DanielStuderCH€ 10.090
3RainerRockensteinD€ 6.700
4RolfVan BrugNL€ 4.710
5RolandHammererA€ 3.530
6HAI66 D€ 2.770
7GerhardLeopoldA€ 2.340
8JohannGranigA€ 1.940
9AndreasReichelA€ 1.590
10ArthurZeichnerA€ 1.390
11WernerLegatA€ 1.320
12KurtWidmannA€ 1.320
13VinicioD AngeloI€ 990
14HeimoPrimusA€ 990
15GeraldNutzA€ 990
16WolfgangSimperlA€ 760
17ManuelZapfA€ 760
18GiovanniDerivI€ 760
19ChristianSteinerA€ 590
20ElvisArzicA€ 590
21DietmarSchöffmannA€ 590
22WolfgangAstnerI€ 590
23MarioLehenauerA€ 590
24LukasSoucekCZ€ 590
25AlbertMoserA€ 590
26ManfredFigoutzA€ 590
27AlessandroRealiI€ 590
28JohannesStrackerA€ 490
29SiegfriedRathA€ 490
30ReneBaumannD€ 490
31GeorgMarkowitzA€ 490
32JohannesAdensamA€ 490
33SigmundWesselD€ 490
34AntonNagyA€ 490
35ManuelVögtlinD€ 490
36JosefOrlitschA€ 490

€300 NLH Side Event:

RankPlayers first namePlayers last nameNationPrizemoney
1HaraldHuberA€ 4.910
2OliverWeitzerA€ 3.230
3SiegfriedRathA€ 2.250
4MichaelFörsterD€ 1.540
5MarioRauterA€ 1.120
6JohannesHolzbauerA€ 990

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben