World of Poker im CCC Simmering: Samir Grnogorac gewinnt 7 Card Stud Turnier

DSCN0784
Am gestrigen Sonntag kamen alle Fans von Varianten außerhalb von Texas Hold’em auf ihre Kosten im Concord Card Casino Wien-Simmering. Denn das €24 Seven Card Stud Turnier stand auf dem Programm. Und dabei waren nicht nur Stud Experten am Start sondern viele schnupperten auch zum ersten Mal rein in diese Variante.

So zum Beispiel Nikolaus Binder, der noch nie zuvor Stud gespielt hatte und dennoch gleich den sechsten Platz belegen konnte. Am Ende einigten sich dann die letzten drei Spieler gegen 02:30 Uhr auf einen Deal nach ICM, aus dem Samir Grnogorac als Sieger hervorging und €424 kassierte. Für ihn war es ein sehr erfolgreicher Tag, denn er hatte beim Nachmittagsturnier bereits den dritten Platz belegt.

Insgesamt waren beim Seven Card Stud Event 66 Spieler angetreten und zusätzlich wurden 6 Re-buys getätigt. Damit ging es um einen Gesamtpreispool von €1.984. Hier das Ergebnis in der Übersicht:

     Amount Winner      Country  Points 
1.place:30,0%700,- CRNOGORAC            75 
2.place:18,0%279,- GSCHLAD            68 
3.place:12,0%186,- EDY Heinz      Austria    60 
4.place:10,0%155,- PASCU Petre           56 
5.place:8,0%124,- GABRIEL            53 
6.place:7,0%108,- BINDER            49 
7.place:6,0%93,- GEYER            45 
8.place:5,0%77,- FEINER            41 
9.place:4,0%62,- REICHL Anita           38 
10.place:    TRETTL            34 
11.place:    VINCENZ            30 
12.place:    PIGAL            26 
13.place:    MIEDLER            23 
14.place:    XXX            19 
15.place:    XXX            15 
16.place:    PAYER Helge           11 
17.place:    XXX            8 
18.place:    XXX            4 

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben