Video: Paul Phua verliert $1.000.000-Pot – Spaß muss sein!

Paul_Phua


Beim High-Stakes Cashgame während der Aussie Millions 2014 kam es zu einer äußerst spektakulären Auseinandersetzung zwischen Paul Phua und Lo Shing Fung. In der Mitte des Tisches lagen letztendlich fast $1.000.000. Wer in dem amüsanten asiatischen Duell die Oberhand behielt, seht ihr in folgendem Video. Viel Spaß!

Bei der High Stakes Cash Game Action während der Aussie Millions 2014 waren folgende Pokerschwergewichte vertreten: Doug Polk, Phil Ivey, Lo Shing Fung, Paul Phua, Paul Newey, Max Altergott, Patrik Antonius und Isaac Haxton. Der Mindest-Buy-In betrug $250.000 und gespielt wurde bei den Blinds $1.000/$2.000.

So witzig kann es sein, einen $1.000.000-Pot zu verlieren:

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben