PokerStars Gründer Isai Scheinberg siegt beim UKIPT High Roller Event

scheinbergukipt


PokerStars Gründer Isai Scheinberg gewinnt das £2.200 UKIPT High Roller Event auf der Isle of Man am vergangenen Wochenende. Insgesamt nahmen 15 erwartungsvolle Pokerspieler an dem „Homegame-Event“ teil. Scheinberg durfte sich über die Trophy und ein Preisgeld von £13.850 freuen.

Isai Scheinberg, PokerStars Gründer und ehemaliger Eigentümer, schrieb an dem vergangenen Wochenende seine ganz persönliche Pokergeschichte. Beim UKIPT High Roller Event auf der Isle of Man konnte er 14 Spieler hinter sich lassen und schnappte sich den Titel. Die Freude über seinen Sieg ist auf dem Foto unverkennbar.

Seit vielen Jahren tauchte in den Medien kein Bild des PokerStars Gründers auf. Scheinberg mied den Medienrummel und leitete das Unternehmen aus dem Hintergrund. Umso erfreulicher ist es, dass endlich ein Foto der berühmten Pokerpersönlichkeit auftaucht. Wer ist Scheinberg? Natürlich der Spieler, der die Trophy in die Kamera hält. Herzlichen Glückwunsch!

Quelle: pokerstarsblog.com

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben