Nino Murati führt beim Main Event des Bodensee Championship

Casino_Bregenz_au+ƒen_300x300_scaled_cropp
Beim Main Event des Bodensee Championship im Casino Bregenz wird es langsam spannend. Denn heute steht das große Finale bei dem €1.200 No Limit Hold’em Turnier auf dem Programm. 30 Spieler sind dabei noch im Rennen, die von Nino Murati als Chipleader angeführt werden.

Los ging es bei dem Hauptevent der Serie am gestrigen Freitag um 18:00 Uhr. Insgesamt bezahlten 80 Spieler das Buy-in von €1.200 und bekamen dafür 30.000 in Chips. Bei Levelzeiten von 45 Minuten wurde reichlich Spielraum geboten. Im Preispool liegen €88.500 und auf den Sieger warten satte €28.260.

Hier die Chipcounts in der Übersicht:

 

NameSurname/NicknameTableSeatChipcount
MuratiNino119230,500
AckselMirko91189,700
“Herminator” 102173,400
MaricZeljko107124.000
MüllerManfred910113,700
BaumgartnerMartin118113,300
 “Damage”1110111,600
FrauendorferKarl117108.000
HerrmannKurt9895,500
Zaskar 10994.000
RiedlingerHorst11593,700
“Murphy” 10890,500
“SuchADegen” 10581,900
HänggiMarcel11169.000
MaderOliver9662,900
FlackBenjamin10659,300
HohenleitnerPeter9956,500
StuerJulian10455,800
SchleicherGerhard10153,600
FinottiRoberto11350.000
LeideckerThomas11249,200
AltinelAli9344,800
“Joe” 9741.000
SchumacherDaniel9238,900
MayrAndre10335,900
“Max” 101033,300
KurzmannRobert11629,500
“Dave” 9527,500
DauberAndy9423,700
SipicDenis11415,400

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben