„Herminator“ gewinnt das Bodensee Poker Championship Main Event

Casino_Bregenz_au+ƒen_300x300_scaled_cropp
Das €1.200 Main Event der Bodensee Poker Championship ist entschieden. Am Ende einigten sich die letzten vier Spieler auf einen Deal, aus dem der Spieler „Herminator“ als Sieger hervorging und ein Preisgeld von €19.000 kassierte.

Zweiter wurde der Deutsche Mirko Acksel, der €17.000 mit nach Hause nahm, auf Rang Drei für €14.850 landete der Italiener „Murphy“ und Platz Vier sowie ein Preisgeld von €14.500 sicherte sich der Österreicher Martin Baumgartner.

Insgesamt gab es bei der Hauptveranstaltung des Bodensee Championship 80 Entries und damit ging es am Ende um einen Gesamtpreispool von €88.500.

RankPlayerPlayerNationPrize moneyDeal
first namelast name
1Herminator  28.260 €19.000 €
2MirkoAckselD17.660 €17.000 €
3Murphy I11.040 €14.850 €
4MartinBaumgartnerA8.390 €14.500 €
5ThomasLeideckerD6.620 € 
6NinoMuratiCH4.950 € 
7GerhardSchleicherA4.240 € 
8Julian D3.800 € 
9Dave D3.360 € 

 

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben