Poker Gossip: Phil Hellmuths Ehefrau will nicht zu „Frauentausch“

hellmuth stud
Poker-Entertainer und WSOP Bracelet-Rekordhalter Phil Helmuth wurde angeboten, bei der ABC TV Show „Wife Swap“ teilzunehmen. Doch wie es aussieht, hat sich seine Ehefrau geweigert bei dem amerikanischen Pendant zur RTL Sendung „Frauentausch“ mitzumachen und so werden die Fans wohl auf den Auftritt von Hellmuth verzichten müssen.

Auf Twitter ließ der Pokerrüpel verlauten: „Have an offer to be on ABC television show „Wife Swap,“ but wife won’t do it! Though I’m SURE she would look amazing! #WifeIsAwesome

Der mittlerweile 50-jährige Hellmuth wurde kürzlich erst Vierter bei einem WSOP APAC Bracelet Event in Australien. Dies war bereits sein dritter Final Table seit Juni. Im Sommer hatte Phil bereits einen TV-Auftritt in einem Werbespot für die Carl’s Jr Burgerkette. Mit der Absage seiner Frau, wird ein weiterer medienwirksamer Auftritt im amerikanischen TV wohl zunächst noch auf sich warten lassen.

Dass Pokerspieler Angebote vom amerikanischen Fernsehen bekommen, ist dabei wenig überraschend. Schon mehrere Spieler waren in bekannten amerikanischen TV-Produktionen zu sehen, darunter Jean-Robert Bellande in „Survivor“ und Maria Ho in „Amazing Race“, um nur zwei zu nennen.

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben