Im Kreuzfeuer von Kalhamer und Heitmann – Das Gaming Institut am 08. November in Regensburg

stephan-kalhamer-02Seminare gelb Pro Sessions Heitmann_KalhamerTeam PokerStars Pro Jan Heitmann und Stephan Kalhamer geben wieder einiges aus ihrem bewärten Wissensrepertoire zu Preis. Am 08. November lädt das Gaminig Institut zu einer Sonderausgabe in Regensburg. Die GI Pro Session „Im Kreuzfeuer von Kalhamer und Heitmann“ ist auf lediglich sechs Teilnehmer beschränkt.

Die beiden Live-Game Profis Kalhamer und Heitmann stellen strategische Spielkonzepte vor und trainieren deren Umsetzung mit der Gruppe. Bei maximal 6 Teilnehmern kommt gerade die individuelle Betreuung im Hause Kalhamer nicht zu kurz. So darf man sich neben der taktischen Feinkost auch auf etwas Leckeres vom Grill des Hausherrn freuen.

Das Ganztagescoaching findet am Pokertronic TV Tisch statt. Das komplette Videomaterial steht allen Teilnehmern nach der Session zur Auswertung und zum Studium der eigenen Aussenwirkung für den persönlichen Gebrauch zur Verfügung.

Der Workshop am 08.11.2014 kostet 600,00 € pro Teilnehmer, beginnt um 12:30 und dauert ungefähr 8 Stunden.

Jan Heitmann nimmt seine Aufgabe als Coach sehr ernst: „Die Aufgabe eines Coaches liegt nicht darin zu erklären, wie man eine bestimmte Hand am Flop spielt, sondern sie liegt in der Vermittlung von Konzepten, die das Spielverständnis nachhaltig verbessern“.

Weitere Infos sowie ein Video zum Seminar gibt es hier. Anfragen und Buchungen können per E-Mail an office@kalhamer.de vorgenommen werden.

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben