PokerStars präsentiert das ‚December Festival‘ mit $15.000.000 garantiert

pokerstarsonline
Im Dezember wartet bei PokerStars eine neue Promo. Satte $15.000.000 werden dabei garantiert.
 

Seit gestern läuft das Dezember-Festival bei PokerStars mit der $1.000.000 Spin & Go Special Edition und den $1.000.000 Mile Stone Hands‘. Die meisten $1.000.000 Spin & Gos werden nach dem Prinzip „der Sieger bekommt alles“ gespielt, es sei denn, das Spin & Go trifft eins der drei höchsten Preislevel. In diesen Spin & Gos erhalten der Zweit- und der Drittplatzierte ebenfalls einen Preis. Der Preis in Höhe von $1.000.000 ist nur in $5 Spin & Go-Turnieren möglich. Alle anderen Spin & Gos behalten ihre Standardpreise. Die Spieler dieser Turniere können das bis zu 3.000-Fache ihres Buy-ins gewinnen. Weitere Infos findet ihr hier. 

In den 300 Milestone-Händen werden mindestens $750.000 ausgeschüttet, und alle Spieler der Milestone Hand Nr. 300 erhalten hohe zusätzliche Preise. Darüber hinaus werden mindestens $250.000 im sogenannten Stake Share vergeben, und zwar an alle Spieler, die denselben Tischtyp mit denselben Stakes spielen, wie die Spieler von Hand Nr. 300!

In der PokerStars-Lobby gibt es einen speziellen Zähler, der anzeigt, wann die nächste Milestone Hand fällig ist und wie viele Hände noch bis zur endgültigen Milestone Hand 300 gespielt werden müssen. Der Handzähler wird nach jeweils 1.000.000 Händen zurückgesetzt und zählt jedes Mal von 1.000.000 auf 0 herunter. Beachtet bitte, dass Zoom-Tische von der Promotion ausgeschlossen sind.

In den kommenden Wochen folgen viele weitere Aktionen, wie die ‚$5.000.000 Knockout Week‘ (8.-14. Dezember), ‚ZOOM & Boom‘ (15.-21. Dezember), der ‚Double Vision Sunday‘ und zum Abschluss das ‚$5.000.000 Sunday Million‘ (28. Dezember). Alle Infos findet ihr hier. 

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben