Bestätigt: Todd Brunson gewinnt $5 Million von Andy Beal im Heads-Up

Andy Beal HandsAm Samstag haben wir euch über das unglaublich $5 Millionen Heads-Up zwischen Andy Beal und Todd Brunson berichtet. Laut ersten Informationen wurde mit Blinds $50k/$100k gespielt, und Todd Brunson soll als der große Gewinner vom Tisch aufgestanden sein.

Bis jetzt konnte nur spekuliert werden, wie viel er gewonnen hat, aber wie man auf seinem Twitter Account nachlesen kann, hat er tatsächlich $5 Millionen von Beal kassiert.

Bildschirmfoto 2015-01-28 um 12.02.03

Es ist daher auch verständlich, dass Todd an diesem Abend nicht lange auf einen guten Tisch warten musste, und ein besonderes Service genießen durfte:

Bildschirmfoto 2015-01-28 um 12.02.18

Wir sind gespannt, ob sich Beal und Brunson bald zu einem Re-Match treffen werden. Entweder Brunsons tweets motivieren Beal zu einem neuen Duell oder, wie manche vermuten, diese Art von publicity verärgert ihn und ein Rematch wird auf sich warten lassen. Finanziell müssen wir uns auf jeden Fall noch keine Sorgen um den Banker machen, laut Forbes.com gehört er mit einem Netto-Vermögen von 12 Milliarden US-Dollar zu den reichsten Menschen der Welt!

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben