Messi, Pique und Fabregas zocken im Casino de Barcelona

25FD153F00000578-0-image-a-15_142469104648825FD114800000578-0-image-a-16_1424691054662Nach der bitteren Heimniederlage vom FC Barcelona gegen Málaga CF wollten sich die beiden Barca Stars Lionel Messi und Gerard Pique am Sonntag Abend wohl etwas Ablenkung gönnen. Sie trafen sich mit dem ehemaligen Teamkollegen Cesc Fabregas im Casino de Barcelona um beim Poker, Roulette und Blackjack den Frust über die bittere Niederlage zu vergessen. All das geschah nur ein paar Stunden vor dem Abflug nach England für das Champions League Spiel gegen Manchester City.

Es gibt nicht viele Infos was die 3 Fußball Stars gespielt haben, aber von Pique ist bekannt, dass er leidenschaftlicher Poker Spieler ist. Er hat schon öfters im Rahmen der EPT Barcelona zu den Karten gegriffen und wurde 2011 beim €5k Six Max 3. für €41k und 2013 spielte er das EPT High Roller Event und wurde 19. für 21k.

Bild: SplashNews

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben