Sebastian Langrock führt beim WPT Wien PLO Event

LangrockIm Rahmen der WPT Wien kamen gestern auch die PLO Fans auf ihre Kosten. Es wurde ein €500 PL Omaha Turnier mit der Möglichkeit eines Re-Entries veranstaltet.

Das Turnier wurde gut angenommen und 58 Spieler kauften sich ein, wovon 17 die Möglichkeit des Re-Entries nutzten. Somit liegen €37.500 im Preispool und €11.860 gehen an den Sieger.

Die besten Chancen das Turnier heute zu gewinnen hat der „Wer wird Millionär“ Sieger Sebastian Langrock, er liegt mit 579.500 als absoluter Chipleader in Führung. Nikolaus Grubmayr liegt derzeit auf Rang 2 mit 246.500.  Ab Position 8 hat jeder Spieler €1.660 sicher und die Blinds liegen bei 2k/4k.

Heute um 17:00 Uhr wird das Finale ausgetragen, anbei die Final Table Chipcounts:

1LangrockSebastianGER579.500
2GrubmayrNikolausAUT246.500
3PlumMikkelDEN220.000
4HausenTobiasAUT131.500
5BergaminFrancescoITA91.000
6HlipalaSamuelAUT77.500
7FeigeBenediktGER76.500
8JensenHenrikDEN46.000
9WlasakHubertAUT44.500

 

Bild: RTL

 

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben