EPT Grand Final – Garcia erneut Chipleader, Schemion weiter auf Top-Position

garcia_EPTAm gestrigen Tag 3 beim EPT Grand Final Main Event gingen Ole Schemion und Christopher Frank mit einer deutschen Doppelführung ins Rennen. Jedoch am Ende des Tages konnte der Pole Jose Carlos Garcia erneut den Chiplead übernehmen. Einige User haben sich bereits erkundigt, ob Garcia nicht Spanier sei. Er kam zwar in Spanien auf die Welt, aber seine Mutter ist Polin und zudem lebt er auch in Polen.

Jose Carlos Garcia ist Mitglied einer sehr erfolgreichen polnische Poker Truppe, diese nennt sich „the Silent Sharks“ und besteht aus Piotr Franczak, Urbanovich und dem polnischen Pop-Star Wojciech „Lozo“ Lozowski. Heute geht Garcia mit einem ziemlichen Chiplead in Höhe von 1.710.000 ins Rennen, gefolgt von Connor Drinan mit 1.085.000 Chips. Bester Deutscher ist Ole Schemion auf Rang 7 mit 823.000 Chips gefolgt von Christopher Frank auf Rang 16 mit 435.000 und Markus Ross mit 348.000 Chips auf Rang 21.

Jeder der 34 verbliebenen Spieler hat bereits €26.500 sicher, aber natürlich will jeder an den Final Table um den Siegerscheck für €1.082.000 zu erhalten.

Anbei die Chipcounts für Tag 4:

NameCountryChips
Jose Carlos GarciaPoland1.710.000
Connor DrinanUSA1.065.000
Anatoly ChenRussia987.000
Hady El AsmarLebanon910.000
Scott ClementsUSA909.000
Dario SammartinoItaly827.000
Ole SchemionGermany823.000
Johnny LoddenNorway728.000
Andre AkkariBrazil574.000
Anton AstapauBelarus561.000
Joao SimaoBrazil546.000
Jason MercierUSA539.000
Thomas Aaron HallUK536.000
Ryan McEathronCanada521.000
Muhyedine FaresSenegal439.000
Christopher FrankGermany435.000
Koichi NozakiJapan397.000
Dmitry IvanovRussia393.000
Stephen ChidwickUK393.000
Adrian MateosSpain376.000
Markus RossGermany348.000
Ludovic GeilichUK346.000
Romain PaonFrance332.000
Philippe NarboniFrance320.000
Quan ZhouChina310.000
Juan Martin PastorArgentina305.000
Lyndon BashaUK303.000
Mustapha KanitItaly213.000
Liviu IgnatRomania211.000
Vladislav DonchevBulgaria159.000
Pierre NeuvilleBelgium150.000
Felix StephensenNorway125.000
Isaac HaxtonUSA117.000
Fabrice SoulierFrance73.000

 

Die bisherigen Payouts:

POSNAMECOUNTRYPRIZE
1  € 1.082.000
2  € 679.000
3  € 486.000
4  € 379.000
5  € 297.250
6  € 233.500
7  € 174.300
8  € 120.700
9  € 95.300
10  € 78.400
11  € 78.400
12  € 66.500
13  € 66.500
14  € 58.100
15  € 58.100
16  € 51.350
17  € 51.350
18  € 45.700
19  € 45.700
20  € 45.700
21  € 40.050
22  € 40.050
23  € 40.050
24  € 34.400
25  € 34.400
26  € 34.400
27  € 34.400
28  € 29.900
29  € 29.900
30  € 29.900
31  € 29.900
32  € 26.500
33  € 26.500
34  € 26.500
35Filippo GandiniItaly€ 26.500
36Josh PragerUSA€ 26.500
37Matias RuzziArgentina€ 26.500
38Andrey VolkovRussia€ 26.500
39Rhys JonesUK€ 26.500
40Dzmitry UrbanovichPoland€ 23.125
41Emin AghayevAzerbaijan€ 23.125
42Joao BarbosaPortugal€ 23.125
43Jean MonturyFrance€ 23.125
44Patrick PutnamUK€ 23.125
45Brian RobertsUSA€ 23.125
46Victor IlyukhinUK€ 23.125
47Yury GulyyRussia€ 23.125
48Dmitry ZheglovRussia€ 23.125
49Frederik PedersenDenmark€ 23.125
50Thomas PopovCanada€ 23.125
51Vicente DelgadoPortugal€ 23.125
52Roman KorenevRussia€ 23.125
53Alexander ReardFrance€ 23.125
54Dimitar DanchevBulgaria€ 23.125
55Sergio AidoSpain€ 23.125
56Artur KorenGermany€ 20.900
57Sergio CastelluccioItaly€ 20.900
58Nikolay TsanevBulgaria€ 20.900
59Hani El AssaadLebanon€ 20.900
60Immanuel SiebertGermany€ 20.900
61Uladzimir ZakharauBelarus€ 20.900
62Jeffrey HakimLebanon€ 20.900
63Jason WheelerUSA€ 20.900
64Eugene KatchalovUkraine€ 20.900
65Aroldo FioroniSwitzerland€ 20.900
66Georgios ZisimopoulosGreece€ 20.900
67Naji TannouryLebanon€ 20.900
68Mihai PopaRomania€ 20.900
69Maria HoUnited States€ 20.900
70Lampros VrakasGreece€ 20.900
71Daniel SmithMonaco€ 20.900
72Lasse FrostDenmark€ 19.175
73Michel AbecassisFrance€ 19.175
74Steve O’DwyerIreland€ 19.175
75Francesco ConteBrazil€ 19.175
76Oliver WeisGermany€ 19.175
77Ariel CelestinoBrazil€ 19.175
78Nicolas ChouityLebanon€ 19.175
79Josy BenhayounFrance€ 19.175

 

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben