Dusk Till Dawn – Riesiges Overlay beim $1Mio Turnier erwartet

dusktilldawnVor 3 Monaten haben wir euch bereits über das Grand Prix Million Turnier im Dusk Till Dawn Poker Room in Nottingham berichtet. Seit dem 15.Mai können sich die Spieler entweder Live oder Online auf PartyPoker für nur $100+$20 einkaufen um sich ihren Anteil am garantierten Preispool von $1.000.000 zu sichern.

PartyPoker und Dusk Till Dawn haben sich ein sehr ambitioniertes Ziel gesetzt, denn um die Garantie zu erreichen, müssen 10.000 Entries getätigt werden. Dies wären mehr als doppelt so viele Entries als wie beim Grand Prix 2013, als 4.932 teilgenommen haben.

Wie es bis jetzt aussieht, ist ein riesiger Overlay zu erwarten. Der Dusk Till Dawn Boss Rob Yong hat auf seinem Blog ziemlich deutlich gemacht, dass sich ein Overlay kaum abwenden lässt. Er kommt nach seiner eigenen Kalkulation auf ein Overlay von $211.000, also fehlen ihm 2.110 Buy-ins.

Zwar gibt es bis zum 23.Mai noch zahlreiche Live und Online Heats, aber die Chance die garantierte Summe von $1.000.000 zu erreichen ist ziemlich gering. Falls ihr derzeit in der Nähe von Nottingham seid, oder für einen spontanen Trip bereit seid ist dieses Turnier sicher eine Reise wert.

Anbei der letzte Blog Eintrag von Yong:

“Aghhhhh, where the goodness gracious me are these Day 1 buy-ins, still just 176 in the partypoker lobby out of the 6,809 more buy-ins needed, this is such a painful week, my staff are working their socks off – even the hundreds of players with online Grand Prix Tickets are not buying into their chosen Day 1.

Never have I had such a lack lustre response from players, what have I done wrong to these players – I bet thousands of players know me personally yet only 7 players have bought into the Saturday 5pm Day 1 Live, do I tell Simon (Trumper) to rota for 25 players for a Day 1 that we moved mountains to put on at players request? Even with 3200 entries in the forecast for Fri and Sat we only have 116 bought in. Looking down the barrel of a $211,000 shortfall unless something happens with the buy-ins.

I feel like putting my head down the toilet and letting my worst enemy flush it.

Yours sincerely, Robert Thomas Yong”

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben