Holländer übernimmt beim €1.500 Event in Velden die Führung

Casino VeldenNicht nur beim bereits erwähnten NLH EM Main Event kamen die No-Limit Hold’em Spieler gestern im Casino Velden auf ihre Kosten. Außerdem wurde ein €1.500 Event angeboten und 74 Teilnehmer kauften sich ein und somit liegen €102.120 im Preispool.

Nach Tag 1 liegt der Holländer Freek Scholten mit 417.500 als absoluter Chipleader vor Markus Graher aus Österreich mit 160.500 in Führung.

Insgesamt kommen heute 14 Spieler zurück an die Tische im wunderschönen Casino Velden.

Anbei die Chipcounts:

First nameLast nameNationChipcountTableSeat
FreekScholtenNL417.500296
MarkusGrabherA160.500286
AnthonyGhamrawiA151.500293
HannesHartungD145.5002910
MudayIzakTUR140.500287
WAAL D130.500282
KurtHerrmannCH128.000295
GerdWandelD116.5002810
GeoffreyMooneyAUS110.500294
OleksiiLiashenkoUKR96.000297
RalfPenzkoferD82.000285
MarioPichlerA67.500298
AndreasWaltlA67.000281
SebastianElbertD44.000283

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben