Zdeněk Dostál ist der klare Chipleader nach Tag 1a des DPT Main-Event

Bildschirmfoto 2015-07-31 um 08.22.11Dostal_Zdenek_DPT_februaryAm Donnerstag den 30. Juli 2015 startete um 19:00 Uhr der erste von vier Starttagen Eins des “Deutsche Poker Tour” Main-Event im King’s Casino Rozvadov. Zum Start legten 79 Pokercracks das Buy-In von €195 auf den Tisch um sich einen Teil des €100.000 garantieren Preispool zu sicher. 13 von ihnen nutzten noch den Re-Entry, so dass nach Tag 1a schon 92 Entries in den Büchern stehen. Auf dem Programm standen 14 Levels a. 30 Minuten und erst um 03:30 Uhr durften noch 17 verbliebene Akteure ihre Chips für den Finaltag eintüten. Den klaren Chiplead konnte sich der Tscheche Zdeněk Dostál mit 624.000 (104 Big Blinds) vor dem Deutschen Uwe Nikolaus Klein mit 445.000 (74 BB) sichern.

Für die verbliebenen 17 Spieler geht es nun am Sonntag um 12:00 Uhr im Finale weiter. Dann starten die Blinds in Level 15 bei 3.000/6.000 Ante 500 und die Level-Zeiten werden von 30 auf 40 Minuten erhöht. Der Average beträgt nach Tag 1a 216.470 (36 BB).

Hier sind die Chipcounts von Tag 1a:

Bildschirmfoto 2015-07-31 um 08.21.46

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben